spenden web     

Wörterbuch

Abdomen, Anämie, Compliance etc. - wenn es um Erkrankungen geht sind (leider) oftmals viele Fremdwörter im Spiel. Wir verwenden diese bewusst ab und zu auch in unseren Texten. So lernen Sie die Begriffe näher kennen und können sie beim nächsten Arztgespräch besser einordnen. Schwierige Ausdrücke sind in unseren Texten farblich (grün) abgesetzt. Wenn Sie mit Ihrer Maus darüber fahren, öffnet sich automatisch eine genauere Beschreibung. Sind Sie auf der Suche nach mehreren Wörtern? Dann kann unser Wörterbuch hilfreich sein: hier sind alle Begriffe alphabetisch aufgelistet. 

 

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Pädiatrie

Kinderheilkunde. Bei GIST: Pediatric GIST (eng.)

Palliativ

Lindernd, nicht heilend (kurativ), z.B. Schmerzlinderung

partielle Nephrektomie

Organerhaltende Operation der Niere - es wird nur der tumortragende Teil entfernt

Pathogenese

Entstehung, Entwicklung einer Krankheit (nicht: Ursache = Ätiologie)

Pathologe

Facharzt für die Untersuchung von Gewebe

Pathologie

Lehre von den Krankheiten, d.h. die Erforschung der Gesetzmäßigkeiten krankhaften Geschehens

Pazopanib

Wirkstoff von Votrient®

PDGF

Wachstumsfaktor - englisch für Platelet-Derived Growth Factor

Perforation

Durchbruch oder die Durchstoßung eines Gewebes oder Hohlorgans

Peritoneum

Bauchfell. Schleimhaut, die alle Bauchorgane umschließt und die Bauchhöhle auskleidet

PET

Positronen-Emissions-Tomographie: Bildgebungsverfahren mit der die Stoffwechselaktivität von Tumorgewebe nachgewiesen werden kann oder um eventuell neu aufgetretene Fernmetastasen beurteilen zu können

Placebo

Scheinmedikament - kein Wirkstoff

Plasmaspiegel

Konzentrationswert, in dem ein Wirkstoff im Blut vorhanden ist

Präparat

Gewebeprobe, die vom Pathologen untersucht wird

Primärtumor

Ausgangstumor – bezeichnet das Gewebe oder den Ort im Körper, von dem der Tumor seinen Ausgangspunkt genommen hat