spenden web     

Spenden und unterstützen

Spenden 53208421 XSAls gemeinnütziger Verein ist Das Lebenshaus e.V. auf Ihre Unterstützung angewiesen - diese sichert den Fortbestand unserer Arbeit für Erkrankte und deren Begleiter. Nur durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende ist es uns möglich, Projekte von und für Patienten unmsetzen, wie beispielsweise die Durchführung unserer regelmäßig stattfindenden Patiententage, die Veröffentlichung aktueller Informationen auf unserer Webseite, die telefonische Unterstützung an unserer Hotline oder den Druck unserer Informationsbroschüren.

Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass Ihnen Das Lebenshaus e.V. bei Diagnosestellung oder im Verlauf Ihrer Erkrankung bereits hilfreich zur Seite stand? Dies möchten wir auch anderen Erkrankten und deren Begleitern bieten können.

Jede noch so kleine Unterstützung hilft.

Jeder Cent zählt, wenn es darum geht, unsere Arbeit voranzubringen!

So können Sie uns unterstützen

Geld spenden

Sie möchten den gemeinnützigen Verein Das Lebenshaus e.V. Weiterlesen

Zeit spenden

Sie möchten den Verein aktiv durch Ihre Mitarbeit Weiterlesen

Spenden zu besonderem Anlass

Sie haben Geburtstag, ein Jubiläum, eine Benefizveranstaltung oder Weiterlesen

Einkaufen und spenden

Der Lebenshaus-Helpshop Einkaufen und gleichzeitig spenden und das Weiterlesen

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns, werden Sie Mitglied! Sie überlegen, Weiterlesen
  • 1

Was passiert mit Ihrer Spende?

Wir nutzen Ihre Spende zur Umsetzung vielzähliger Patientenprojekte, so engagiert sich Das Lebenshaus beispielsweise durch:

  • persönliche telefonische Unterstützung an unserer Hotline (Tel. 0800 5885 800),
  • die patientengerechte Aufarbeitung aktueller Informationen via print und Internet,
  • die Zusammenarbeit mit erfahrenen Experten in Klinik und Forschung,
  • die Durchführung von Patiententagen,
  • die Bereitstellung einer Plattform zum Online-Austausch von Patienten untereinander,
  • die Unterstützung unserer regionalen Patientengruppen,
  • die Vertretung der Patienteninteressen auf ausgewählten medizinischen Kongressen,
  • die Teilnahme an Krebsinformationsveranstaltungen und vielem mehr.

 

Vielen Dank!