lebh dach logo header lebh dach headerbild

Patientenkontakte

 

Jede unserer regionalen Patientengruppen hat „Patientenkontakte". Diese Personen (Leiter) sind fast ausschließlich Betroffene und stellen das „Bindeglied" zwischen den regionalen Gruppen und dem Verein Das Lebenshaus e.V. (Mitarbeiter und Vorstand) dar.

 

Aufgaben:

  • Regionaler Kontakt für Patienten und Begleiter - Schnittstelle vom Lebenshaus zur Gruppe und zurück. Weiterleiten von Fragen, Wünschen, Bedürfnissen Einzelner an Das Lebenshaus und Kommunikation wichtiger Themen vom Lebenshaus an die Gruppen.
  • Suchen eines Raumes zur Durchführung des Patientengruppen-Treffens
  • Terminierung und Koordination des regionalen Patientengruppen-Treffens
  • Themen und/oder Referenten für die Patientengruppen-Treffen abfragen
  • Wenn möglich und gewünscht - Moderation der jew. Treffen
  • Die Gruppe regional repräsentieren z.B. gegenüber Experten, Ärzten und anderen regionalen Meinungsbildnern
  • Das Lebenshaus und die regionale Gruppe bekannter machen
  • Auf regionalen Veranstaltungen wie z.B. Krebs-Patiententagen oder regionalen Fortbildungen von Ärzten präsent sein
  • Neue Patienten und Begleiter identifizieren
  • Kurze Berichte über die Treffen für das Internet oder den Infobrief WissensWert verfassen

Der Patientenkontakt einer regionalen Patientengruppe ist meistens selbst Betroffener (als Patient oder Angehöriger). Daher darf diese „Leitungs- und Organisationsrolle" keine zu große Belastung darstellen. Das Lebenshaus versucht jegliche Unterstützung zu geben, damit das Engagement der Patientenkontakte gefördert wird und die Aktivitäten mit Freude angenommen und bewältigt werden können.

 

Unterstützungsmaßnahmen:

  • Brigitte Wartenberg als Ansprechpartnerin, Betreuerin, Koordinatorin für die Patientenkontakte  Email: , Tel.06036/9836142
  • Monatliche Telefonkonferenz mit allen Patientenkontakten
  • Unterstützung bei Gründungsaktivitäten der regionalen Gruppen
  • Vereinsausstattung - Briefbögen, Visitenkarten
  • Anlehnung der Gruppen an Experten vor Ort
  • Unterstützung bei Aktivitäten in der Gruppe/Region
  • ein zentrales Treffen pro Jahr für die Patientenkontakte, um sich auszutauschen und sich zu bestimmten Themen weiter zu bilden
  • Patientenkontakte-Handbuch
 

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish

EU-Datenschutz