spenden web

 

 

 

Wörterbuch

Abdomen, Anämie, Compliance etc. - wenn es um Erkrankungen geht sind (leider) oftmals viele Fremdwörter im Spiel. Wir verwenden diese bewusst ab und zu auch in unseren Texten. So lernen Sie die Begriffe näher kennen und können sie beim nächsten Arztgespräch besser einordnen. Schwierige Ausdrücke sind in unseren Texten farblich (grün) abgesetzt. Wenn Sie mit Ihrer Maus darüber fahren, öffnet sich automatisch eine genauere Beschreibung. Sind Sie auf der Suche nach mehreren Wörtern? Dann kann unser Wörterbuch hilfreich sein: hier sind alle Begriffe alphabetisch aufgelistet. 

 

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Mutation

Veränderungen des genetischen Erbgutes, spontan oder hervorgerufen durch z.B. äußere Einflüsse (Strahlung, Vergiftung, etc.) auf molekularer Ebene.

Nausea

Übelkeit

Nebenwirkung

Unerwünschte Begleiteffekte einer Medikamenteneinnahme

Neoadjuvant

Medikamentöse Maßnahme vor der Tumorentfernung, um den Tumor zu verkleinern.

Nephrektomie

Vollständige (radikale) operative Entfernung der Niere

Nephro

die Niere betreffend

Nephroureterektomie

Operative Entfernung der Niere mitsamt des entsprechenden Harnleiters und der Eintrittsstelle in die Blase

Obstipation

Verstopfung

Ödem

Wasseransammlung im Gewebe

Offene Studie

Der Prüfarzt und der Patient wissen, welche zu testende Substanz der Patient in der Studie erhält

Onkologie

Krebsmedizin; Lehre von den Tumoren;

Pädiatrie

Kinderheilkunde. Bei GIST: Pediatric GIST (eng.)

Palliativ

Lindernd, nicht heilend (kurativ), z.B. Schmerzlinderung

partielle Nephrektomie

Organerhaltende Operation der Niere - es wird nur der tumortragende Teil entfernt

Pathogenese

Entstehung, Entwicklung einer Krankheit (nicht: Ursache = Ätiologie)