spenden web

 

 

 

Umfrage zu Ernährung und Krebs unter Betroffenen

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle im therapeutischen Verlauf Ihrer Krebserkrankung. Sie trägt nicht nur zur Verbesserung des körperlichen Allgemeinzustands bei, sondern lässt Sie die Behandlung auch besser durchstehen. Negative Auswirkungen der Therapie werden bei gutem Ernährungszustand besser toleriert und Nebenwirkungen können gegebenenfalls gemindert werden. Im weiteren Sinne hilft die Ernährung dem Organismus also dabei, die Krankheit besser zu bewältigen.

Während einer Krebserkrankung und der Behandlung wird das Thema Ernährung jedoch oft vernachlässigt, was bei Patient:innen und ihren Familien Fragen und Ängste aufkommen lässt. Sie bleiben oftmals zurück mit einem hohen Bedarf an praktischer Anleitung bezüglich einer gesunden Ernährung, insbesondere während der Therapie.

Durch Ihre Teilnahme an dieser Umfrage unterstützen Sie uns darin, besser zu verstehen, mit welchen Problemen und Herausforderungen Patient:innen in europäischen Ländern rund um die Ernährung konfrontiert werden. Ihre Teilnahme kann uns dabei helfen, uns einen Überblick über die derzeitige Lage zum Thema Ernährung bei Krebs zu verschaffen und Möglichkeiten für Verbesserungen zu finden. So sind wir bestens gewappnet, uns für Veränderungen einzusetzen, um das Leben von Krebspatient:innen weiter zu verbessern.

Diese Umfrage wurde von der gemeinnützigen Organisation Das Lebenshaus e.V. in Zusammenarbeit mit der European Cancer Patient Coalition (ECPC) und Experten der Sapienza-Universität Rom, Italien, und des Universitätsklinikums Jena, Deutschland, entwickelt. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert 15 bis 20 Minuten. Die Fragen sind kurz und patientenfreundlich gestaltet.

Bitte unterstützen Sie uns und nehmen Sie an der Umfrage teil!

Hier geht's zum Fragebogen: https://www.soscisurvey.de/nutritionandcancer/