lebh dach logo header lebh dach headerbild

Aktuelles

Grüner Smoothie

Viele Patienten können, z.B. wegen Verdauungsproblemen, nicht viel Obst oder Gemüse zu sich nehmen. In solchen Fällen können Sie beispielsweise auf sogenannte Smoothies ausweichen. Einfach Gemüse und Obst in den Mixer, mit Wasser,Smoothie gruen Milch oder Fruchtsaft auffüllen, kräftig durchrühren und genießen. Dabei gilt: am besten selbst gemacht. Die Variante aus dem Supermarkt steht meist schon eine Weile im Regal und ist oftmals mit Konservierung- und Zusatzstoffen angereichert

Zutaten:

125 g Feldsalat oder Babyspinat

1 Apfel

1 Birne

100 ml stilles Wasser (oder Leitungswasser)

Den Salat waschen und gut abtropfen lassen. Das Obst schälen, entkernen und in grobe Spalten schneiden. Zusammen mit dem Salat oder Babyspinat in den Mixer geben. Mit Wasser aufgießen und kurz pürieren. Wichtig: Nicht zu lange pürieren und den Smoothie zeitnah nach der Zubereitung verzehren. Sonst können die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen.

Auch Orangen oder Mandarinen können gut verwendet. Etwas Ingwer oder eine Prise Zimt sorgen für Extra-Würze. Der Phantasie sind beim Smoothie-Mixen (kaum) Grenzen gesetzt. Probieren Sie es einfach mal aus.

 

Haben Sie weitere Rezepte für Smoothies? Eine Speise, die Sie gut vertragen oder Ihnen Leib und Seele stärkt? Würden Sie gerne Ihr Rezept mit anderen teilen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Ihre Rezepte.

Weltkrebstag am 04. Februar unter dem Motto: Wir k...
Neues von wissenschaftlichen Konferenzen ECCO und ...

Ähnliche Beiträge

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 16. Juli 2019

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish

EU-Datenschutz