lebh nier logo header lebh nier headerbild

NIERENKREBS



Nierenkrebs-Gruppe Regensburg

Ein herzliches Willkommen!Gruppe Regensburg Peter

Die Basis für die neue Nierenkrebs-Patientengruppe Regensburg wurde 2015 gelegt. Das Lebenshaus organisierte eine neue Art des Informationsaustausches mit dem Namen „Gesprächszeit Nierenkrebs“. Peter Schabmüller, Gruppenleiter der neuen Patientengruppe Regensburg, sah das Plakat für die Veranstaltung in der Urologie des Caritas-Krankenhaus St. Josef und beschloss sofort, dass er an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte.
Direkt nach der Veranstaltung verspürte Peter Schabmüller den Impuls eine Gruppe in Regensburg zu initiieren: „ich fand den Erfahrungs-Austausch mit den anderen Patienten sehr hilfreich, außerdem hat mich das persönliche Engagement der Experten tief beeindruckt. Es war jedoch für mich noch nicht der richtige Zeitpunkt eine Gruppe zu gründen.“

Im Dezember 2015 wurden bei Peter mehrere Knochenmetastasen entdeckt. Er meldete sich sofort beim Lebenshaus und wurde mit anderen Patienten mit Knochenmetastasen in Verbindung gesetzt: „ich habe nochmals am eigenen Leib erfahren, wie wertvoll der Austausch mit Patienten in einer ähnlichen Situation und die Behandlung durch einen Experten ist. Diese guten Erfahrungen möchte ich an andere weitergeben.“

Prof. Dr. Burger und PD Dr. Eichelberg von der urologischen Abteilung des Universitätsklinikums Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef freuen sich über soviel Engagement: „Wir freuen uns, dass Herr Schabmüller die erste nordbayrische Selbsthilfegruppe für Patienten mit Nierenzellkarzinom gründet. Es ist ein wirklich großer und sehr wichtiger Schritt für Betroffene in der Region. Wir als Klinik haben ihm dabei maximale Unterstützung zugesagt.“

Die regionale Nierenkrebsgruppe Regensburg hatte ihr erstes Treffen am 27. Juli 2016 im Caritas-Krankenhaus St. Josef und wird sich dann regelmäßig einmal im Quartal treffen. Der Raum im Krankenhaus und die Termine sind flexibel und werden auf unserer Webseite bekannt gegeben.

Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht nötig – aus organisatorischen Gründen jedoch hilfreich.

Schauen Sie doch einfach beim nächsten Treffen vorbei. Ich würde mich freuen, Sie begrüssen zu dürfen - oder nehmen Sie Kontakt per E-Mail oder Telefon auf.

Treffpunkt:

Universitätsklinik Regensburg
am Caritas-Krankenhaus St. Josef
Landshuterstraße 65
93053 Regensburg

Der Raum wird an der Information bekannt gegeben

 

Zeiten:

Einmal im Quartal
Jeweils um 17:00
Nächste Gruppentreffen im Jahr 2017:
22. März
21. Juni
20. September
22. November

 

Patientenkontakt:

Sie können unseren Gruppenleiter – Peter Schabmüller – erreichen unter:
Telefon: +49 (0) 176 21 48 70 80
E-mail: n

Bitte beachten Sie, dass die E-mail Adresse vertrauensvoll für Nierenkrebs-Betroffene und deren Begleiter zur Verfügung gestellt werden. Kontaktaufnahme aus Marketing-Zwecken verbieten wir ausdrücklich.

 

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish