lebh gist logo header lebh gist headerbild

Günter Pulverich

Mein Name ist Günter Pulverich. Mit meiner Frau, Annemarie, bin ich Ansprechperson für die GIST-Selbsthilfegruppe-Siegerland.

Im Juni 2000 wurde mir ein Tumor am Zwölffingerdarm entfernt, der sich später als GIST-Tumor herausgestellt hat. 2006 hatte ich Metastasen in der Leber und mir wurde der rechte Leberlappen entfernt und auch ein Teil des linken Leberlappens.
Von 2006 an bin ich unter Therapie mit Imatinib. Zuerst 400 mg, später 800 mg, bis heute.
Das Lebenshaus kenne ich seit August 2006 und bin Mitglied seit Herbst 2006.
Das Motto des Lebenshauses ist: Denn niemand ist allein mit GIST!
Auch im Siegerland muss nun niemand mehr allein sein mit GIST!
Die Krankheit hat mein Leben verändert, Beruflich und Sozial. Seit April 2007 bin ich in Rente. Beziehungen wurden beendet und Freundschaften vertieft.

Heute nehme ich Dinge wahr die mir früher nicht aufgefallen sind. Ich freue mich über die Blume die aus einer Ritze in der Mauer wächst und blüht. Ich sehe nicht auf das was ich nicht mehr kann, sondern auf das was ich kann und verschiebe es nicht auf Später.

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish