lebh nier logo header lebh nier headerbild

NIERENKREBS



Ehrenamtliche Gruppenleiter der Nierenkrebs-Patientengruppen


Jede unserer regionalen Patientengruppen hat einen ehrenamtlichen Gruppenleiter, der als "Bindeglied" zwischen den regionalen Gruppen und dem Verein fungiert. Dies sind fast ausschließlich Nierenkrebs-Betroffene, die entweder selbst erkrankt sind oder einen Angehörigen mit Nierenkrebs haben/hatten. Sie sind eine wichtige Unterstützung für den Verein und oftmals erste, regionale "Anlaufstelle" für Erkrankte. 

Ehrenamtliche Gruppenleiter des Bereiches Nierenkrebs sind:

 

Postleitzahlen-Gebiet 0

In Ihrer Region gibt es noch keine regionale Patientengruppe. Sie möchten einen kleinen Schritt mehr tun – und sich mit Menschen aus „ihrer Region“ treffen und austauschen? Sie hätten eventuell Interesse als Patientenkontakt regional aktiv zu werden und eine neue Gruppe etablieren? Dann nehmen Sie einfach an Kontakt mit uns auf:

Das Lebenshaus Nierenkrebs
Berit Eberhardt
Tel.: 070058850700
E-Mail:

Postleitzahlen-Gebiet 1

Gruppenleiter Berlin Berit

Berit E.
Gruppenleiterin Berlin

Ich bin Angehörige eines Nierenkrebs-Patienten und selbst an einer anderen Krebsart erkrankt. Mein Freund wurde im Jahr 2009 mit Nierenkrebs diagnostiziert. Nach der Operation des Tumors wurde er als geheilt entlassen. Wir wiegten uns in Sicherheit, setzen uns nicht mehr mit der Krankheit auseinander. 3 Monate nach seiner Operation wurden Metastasen entdeckt. Wir wurden von der Krankheit eingeholt. Leider verstarb mein Freund nur 1 Jahr nach seiner ursprünglichen Diagnose. In dieser Zeit hat mir das Lebenshaus mit Informationen und andere Betroffene mit Mut und Rat beiseite gestanden. Dieses Gefühl wollte ich auch an andere weitergeben und habe 6 Monate nach seinem Tod eine Gruppe für Nierenkrebs-Patienten in Berlin gegründet.

Patienten aus dem Bereich Berlin und Umland können Berit unter folgender Email erreichen


Mehr über Berit E. und die Gruppe Berlin:

pdf Berit E Persönlich (75 KB) pdf
(65 KB)
pdf Eröffnung der Gruppe Berlin (65 KB) pdf
(65 KB)

Postleitzahlen-Gebiet 2

Gruppenleiter Uelzen Juergen

 

 

 

 

 

Jürgen K.
Gruppenleiter Uelzen

Durch ein MRT der Bandscheiben wurde ein Tumor auf der Niere entdeckt. Die Diagnose lautete: bösartig! Zuerst war ich hilflos und schockiert - ausgeliefert! Als der erste Schreck überwunden war griff ich zum Telefon, um mich über die Krankenhäuser zu informieren, ausgeliefert wollte ich dann doch nicht sein.

Nach einigen Recherchen fand ich die Adresse des Lebenshaus, setzte mich mit der Kontaktperson in Verbindung. Ich entschied mich eine Patientengruppe in Uelzen zu gründen, da es in Niedersachsen keine gab. Am 24. Mai 2012 rief ich die Nierenkrebs Patientgruppe ins Leben - die Gruppe wurde gut angenommen. Mir geht es jetzt besser, da wir Betroffenen uns untereinander austauschen können und keiner von uns mit der Krankheit alleine ist. Auch Angehörige sind immer herzlich willkommen.

Patienten aus dem Bereich Uelzen/Lüneburger Heide können Jürgen unter folgender Email erreichen:


Mehr über Jürgen K. und die Gruppe Uelzen:

pdf Jürgen_K._Persönlich (80 KB)

pdf Eröffnung der Gruppe Uelzen (134 KB)

 

Postleitzahlen-Gebiet 3

Gruppenleiter Ostwestfalen-Lippe

Sigrid und Henning S.
Gruppenleiter Ostwestfalen-Lippe

Wenn man mit einer Krebserkrankung aus heiterem Himmel konfrontiert wird, ist nichts mehr wie es war, auf keinen Fall für den Betroffenen aber auch für den Angehörigen. Ich war damals wirklich sehr froh, unmittelbar nach der Erkrankung meines Mannes, noch vor seiner OP, das Lebenshaus als kompetente Patientenorganisation gefunden zu haben. Ich habe alle Informationen, die ich dort bekommen habe, wie ein Schwamm aufgesaugt. Es wurde für uns beide ganz schnell selbstverständlich alle Forumsveranstaltungen, die das LH anbot, zu besuchen. Insbesondere mein erkrankter Mann konnte nach dem ersten Forumbesuch im Juni 2010 viel positiver mit seiner Krankheit umgehen, unter anderem weil wir dort neben den vielen wichtigen Informationen, viele nette "Leidensgenossen" kennen gelernt haben.

Nach und nach ist so der Wunsch gewachsen, diese Informationen und unsere positive Einstellung auch an andere Personen weiter zu geben. Wir werden diese Selbsthilfegruppe gemeinsam führen, so dass sich sowohl Betroffene aber auch Angehörige unbedingt angesprochen fühlen sollten.

Patienten aus dem Bereich Ostwestfalen-Lippe können Sigrid und Henning unter folgender Email erreichen:

Mehr über Sigrid und Henning und die Gruppe Ostwestfalen-Lippe:
pdf Sigrid_S_persönlich
pdf Henning_S_persönlich
pdf Eröffnung_Gruppe_OWL (224 KB)

 

 Gruppenleiter Fulda Hans

Hans L.
Gruppenleiter Fulda

Eine Vorstellung von Hans Löffert finden Sie demnächst hier.

Patienten aus dem Bereich Fulda können Hans unter folgender Email erreichen:

 

Mehr über Hans L. und die Gruppe Fulda: 
pdf Hans_L_persönlich
pdf Gruppengründung Fulda (247 KB)


Postleitzahlen-Gebiet 4

 

Gruppenleiter Rheinland Gabi

 

 

 

 

Gabi K.
Vorstandsmitglied für den Bereich Nierenkrebs
und Gruppenleiterin Rheinland:


Ich bin selber Nierenkrebs-Patientin und engagiere mich ehrenamtlich im Bereich Nierenkrebs. Mein Tumor wurde – wie so häufig – zufällig entdeckt (Mai 2007) und führte zu einer kompletten Entfernung der rechten Niere. Im Verlauf meiner Erkrankung bildeten sich Metastasen an verschiedenen Organen aus. Nach der Diagnose war ich noch gefangen in meinem eigenen Gefühls-Chaos. Somit haben meine Angehörigen den Erstkontakt zum Lebenshaus aufgenommen. Den Mehrwert und lebensstabilisierenden Nutzen des Kontaktes zum Lebenshaus habe ich dann selbst sehr schnell erkannt und selbst Kontakt aufgenommen.

Seit drei Jahren bin ich auf einem Medikament stabil. Ich habe eine eigene Patientengruppe (Rheinland) gegründet und biete mein Wissen und meine Erfahrungen seit 2011 auch in unserem Telefondienst an. Meine Arbeit für Das Lebenshaus ist für mich selbstverständlich, weil keiner das Gefühl haben soll, dass er mit Nierenkrebs alleine ist.

Patienten aus dem Bereich Rheinland können Gabi unter folgender Email erreichen:


Mehr über Gabi K. und die Gruppe Rheinland:

pdf Gabi K. Persönlich
(74 KB)
pdf Eröffnung der Gruppe Rheinland (87 KB) pdf
(74 KB)
pdf Mutmachgeschichte von Gabi K. (56 KB) pdf (74 KB)

 

Postleitzahlen-Gebiet 5

In Ihrer Region gibt es noch keine regionale Patientengruppe. Sie möchten einen kleinen Schritt mehr tun – und sich mit Menschen aus „ihrer Region“ treffen und austauschen? Sie hätten eventuell Interesse als Patientenkontakt regional aktiv zu werden und eine neue Gruppe etablieren? Dann nehmen Sie einfach an Kontakt mit uns auf:

Das Lebenshaus Nierenkrebs
Berit Eberhardt
Tel.: 070058850700
E-Mail:

Postleitzahlen-Gebiet 6

Gruppenleiter Rhein Neckar Jan

 

 

Jan F.
Gruppenleiter Rhein-Neckar


Nach der Diagnose 2010, Nierenzellkrebs mit mehreren Metastasen in verschiedenen Organen, wurde mir recht schnell klargemacht, du hast hier etwas, welches aus dem Rahmen üblicher Krebsbehandlungen fällt. So bin ich auf der Suche nach verständlichen Informationen auf das Lebenshaus gestoßen. Nach dem persönlichen kennenlernen auf einem Forum fühle ich mich hier gut aufgehoben.
Im Januar 2012 durfte ich nach langem Überlegen die Patientengruppe Rhein-Neckar ins Leben rufen. In der Funktion als Gruppenleiter habe ich viele Gelegenheiten bei Veranstaltungen und Fortbildungen der hiesigen Instituten über Nierenkrebs teilzunehmen. Das dort erworbene Wissen und die Informationen aus dem Lebenshaus gebe ich gern an andere Patienten und Angehörigen weiter. Nur der informierte Patient kann sich erfolgreich mit dieser Krankheit auseinandersetzen.

Patienten aus dem Bereich Rhein-Neckar können Jan unter folgender Email erreichen:

 

Mehr über Jan F. und die Gruppe Rhein-Neckar:
pdf Jan_F._Persönlich (76 KB)
pdf Eröffnung der Gruppe Rhein-Neckar (153 KB)

 

 

Postleitzahlen-Gebiet 7

Gruppenleiter Stuttgart Kinga

 

Kinga M.
Gruppenleiterin Stuttgart

Als ich die Diagnose bekam lebten wir berufsbedingt im Ausland. Nach der OP fing ich an mich über Nierenkrebs zu informieren, denn meine Devise war schon immer: Wer informiert ist, lebt länger! 2010 kehrten wir nach Deutschland zurück und ich nahm sofort Kontakt mit dem Lebenshaus auf. Auf dem Münchner Forum lernte ich Frau Eberhardt und andere Mitglieder des Lebenshauses kennen und ich hatte das erste mal das Gefühl: Du bist nicht allein! Ich war begeistert sowohl von der Warmherzigkeit als auch von der Professionalität der Mitarbeiter und so erwachte der Wunsch ein Teil dieser Familie zu sein und aktiv mitzuwirken.


Patienten aus dem Bereich Stuttgart können Kinga unter folgender Email erreichen:



Mehr über Kinga M. und die Gruppe Stuttgart: 
pdf Kinga_M_persönlich
pdf Eröffnung Gruppe Stuttgart pdf

 

 

Gruppenleiter Heilbronn Bernd 

Bernd Sammet
Gruppenleiter Heilbronn-Franken
Eine Vorstellung von Bernd Sammet finden Sie demnächst hier.

Patienten aus dem Bereich Heilbronn-Franken können Bernd unter folgender Email erreichen:


Mehr über die Gruppe Heilbronn:
pdf Eröffnung der Gruppe Heilbronn-Franken (87 KB)

 

 

 

 

 

Postleitzahlen-Gebiet 8

Gruppenleiter Muenchen Beate

Beate H.
Gruppenleiterin München
Eine Vorstellung von Beate H. finden Sie demnächst hier.

Patienten aus dem Bereich München können die Gruppe unter folgender Email erreichen:



Mehr über die Gruppe München:

pdf Beate_H_persönlich
pdf Eröffnung der Gruppe München (611 KB) pdf

 

Postleitzahlen-Gebiet 9

Gruppe Regensburg Peter S

Peter S.
Gruppenleiter Regensburg
Im August 2012 wurde bei mir Nierenkrebs diagnostiziert. Zwei Jahre später wurden bei der
Nachsorge Lungenmetastasen entdeckt, die chirurgisch entfernt wurden. Ich habe mich von den
Operationen sehr gut erholt. Leider wurden im Dezember 2015 mehrere Knochenmetastasen
entdeckt. Ich erhielt Bestrahlungen und bekomme seitdem eine medikamentöse Therapie.
Als die Knochenmetastasen bei mir diagnostiziert wurden, habe ich am eigenen Leib erfahren, wie
wertvoll der Austausch mit Patienten in einer ähnlichen Situation und die Behandlung durch einen
Experten sind. Diese guten Erfahrungen möchte ich an andere weitergeben.

Patienten aus dem Bereich München können die Gruppe unter folgender Emailerreichen:



Mehr über die Gruppe Regensburg:

pdf Peter_S_persönlich
pdf Eröffnung Gruppe Regensburg (120 KB)

 

 

 

 

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish