lebh nier logo header lebh nier headerbild

NIERENKREBS

leistenbild-nier

Aktuelles

Willkommen im Nierenkrebs-Bereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Nierenkrebs.

Neuartige Immuntherapie - Nivolumab / Opdivo® - von der EMA zur Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms nach vorheriger Therapie zugelassen

Das Lebenshaus hat schon sehr früh von den ersten Studienergebnissen dieser neuartigen Immuntherapie berichtet. Der Wirkstoff Nivolumab gehört zu den so genannten Immuncheckpoint-Hemmern und ist bereits zur Behandlung des schwarzen Hautkrebs (Melanom) zugelassen. Aufgrund der guten Studiendaten erweiterte die EMA (European Medicines Agency) die Zulassung zur Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms bei Erwachsenen nach vorheriger Therapie, das bedeutet nicht als Erstlinien-Medikament.

Die Zulassung erfolgte auf Basis der Ergebnisse der Phase-3-Studie Checkmate-025. In dieser Studie wurde Nivolumab mit Everolimus verglichen, einem zugelassen Medikament zur Therapie des fortgeschrittenen klarzelligen Nierenzellkarzinoms nach Versagen von VEGF-Therapien.

Heute ist Welt-Nieren-Tag "World kidney day"

Heute ist Welt-Nieren-Tag "World kidney day"

Heute, am 10. März ist "Welt-Nieren-Tag" ‪#‎worldkidneyday‬.

In diesem Jahr fordert die Aktion "move your feet" alle dazu auf, sich zu bewegen und fit zu bleiben.

Auch wir möchten Euch dazu ermutigen in Bewegung zu bleiben. Dies muss nicht immer Sport sein, körperliche Aktivität ist das was zählt - ganz einfach so wie es eben geht! Schon kleine Schritte können einen Unterschied machen, wenn es darum geht, die Nieren gesund zu halten.

Also, los geht’s, bewegt Euch und teilt Fotos von Euren "moving feet" auf unserer Facebook-Seite mit uns! https://www.facebook.com/DasLebenshaus/

Und: ‪#‎moveyourfeet4wkd‬ nicht vergessen.

Neues vom ASCO GU über "nicht-klarzellige Nierenzellkarzinome" (papillär, chromophob...)

Dr. Ramaprasad Srinivasan vom amerikanischem Krebs Institut (NIH / NCI) ist spezialisiert auf die nicht-klarzelligen Nierenzellkarzinome, z.B.: papilläres Nierenzellkarzinom Typ 1 und 2, chromophobes Nierenzellkarzinom, Ductus Bellini, HLRCC und andere. Er zeigte in seiner Präsentation, dass die Gruppe der nicht-klarzelligen Nierenzellkarzinom eine Gruppe mit sehr unterschiedlichen Untertypen von Nierenzellkarzinomen ist. Die einzelnen Tumorentitäten haben z.B. ein unterschiedlich gutes Ansprechen auf Therapien oder metastasieren später oder früher. Als Beispiel für die Unterschiedlichkeit könnte man folgende Beschreibung nehmen: gestreifte Tiere (nicht-klarzellige Nierenzellkarzinome) können z.B.

  • Zebras (papilläres Nierenzellkarzinom Typ 1) oder
  • Tiger (HLRCC Nierenzellkarzinom) sein.

Mit diesem bildlichen Vergleich warnte er davor alle nicht-klarzelligen Nierentumore in einen Topf zu schmeißen. Dr. Srinivasan betreibt mit seinem Team Forschung auf Molekularebene in der Uro-Onkologie. Sein Ziel ist es die Gruppe der nicht-klarzeligen Nierenzellkarzinome besser zu verstehen. Er hofft, dass seine Forschungsergebnisse dazu beitragen können, dass in Zukunft zielgerichtetere Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit diesen Tumoren zur Verfügung gestellt werden können.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie, wenn Sie unten links auf "weiterlesen" klicken.

 

Weiterlesen
2386 Aufrufe
0 Kommentare

Neues vom ASCO GU: Neues über klinische Studien beim Nierenzellkarzinom

Neues vom ASCO GU: Neues über klinische Studien beim Nierenzellkarzinom

Die Experten sind sich einig, dass klinische Studien für Patienten die beste Möglichkeit sind zur Forschung beizutragen und vielleicht von einer neuen Therapie / Therapiekombination zu profitieren. In der Nierenzellkarzinom Forschung werden zur Zeit Antworten auf viele offene Fragen gesucht, wie z.B. diese:

  • Das Ansprechen auf Nivolumab (einer der neuen Immun-Checkpoint-Hemmer) liegt bei ca. 21%. Gibt es eine Kombination mit anderen Immun-Checkpoint-Hemmern oder den bereits zugelassenen Tyrosinkinase / mTOR Hemmern, die das Ansprechen auf die neuen Immuntherapien erhöhen? Welche Nebenwirkungen haben diese Kombinationen und halten sich hier ein erhöhtes Ansprechen und die Nebenwirkungen die Waage? Was ist für den Patienten wichtiger?

Mehr zu diesem Thema lesen Sie, wenn Sie unten links auf "weiterlesen" klicken.

Weiterlesen
1285 Aufrufe
0 Kommentare

Neues vom ASCO GU: Neue Behandlungsansätze zur Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Neues vom ASCO GU: Neue Behandlungsansätze zur Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Auch auf diesem Kongress drehte sich vieles um die aufstrebende Rolle der neuen Immuntherapien (Immun-Checkpoint-Hemmer) bei der Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinom, aber auch um andere neue Wirkstoffe wie z.B. Cabozantinib (Cometriq®).

Mehr zu diesem Thema lesen Sie, wenn Sie unten links auf "weiterlesen" klicken.

Weiterlesen
1878 Aufrufe
0 Kommentare

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish